Berufsfindung und Bewerbung

Nach einer guten Berufsberatung sollte man eine gute Ahnung darüber haben, was man werden will, was man mit seinem Leben anstellen will und wie man vorg7 (2)ehen sollte, um dieses Ziel zu erreichen. Für viele führt der Weg nach der Schule zur Ausbildung. Für einige an die Universität, ins Ausland oder zur Bundeswehr. Für wieder andere geht es direkt in einen Beruf. Welcher Weg auch immer eingeschlagen wird, eine Bewerbung ist meist unumgänglich. Während der Berufsberatung sollten Sie nicht nur erfahren haben, was es ist, das Sie nun mit Ihrem Leben anstellen möchten. Sie sollten sich auch selbst besser kennengelernt haben. Letzteres sollte Ihnen bei der Bewerbung weiterhelfen können.

Eine Bewerbung ist der nächste und wahrscheinlich mit einem der wichtigsten Schritte in der Gestaltung Ihrer Zukunft und Umsetzung Ihrer Träume. Setzen Sie sich also in Ruhe hin und nehmen Sie sich ausreichend Zeit, um die Bewerbung auf eine Stelle oder auf einen Ausbildungsplatz gewissenhaft und überzeugend aufs Papier zu bringen. Sie sollten die folgenden Punkte beachten, um sich so zu präsentieren, wie es nicht nur der Wahrheit entspricht, sondern auch, um sich von anderen Bewerbern und Mitstreitern hervorzuheben und abzugrenzen:

  • Stellen Sie Ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten klar dar;
  • Beschönigen Sie nichts, aber halten Sie auch nicht zurück;
  • Sprechen Sie zu den Punkten in der Stellenanzeige;
  • Gehen Sie darauf ein, was Sie besonders und besonders wertvoll macht;
  • Weisen Sie darauf hin, wie Sie die Stelle nutzen können, um Ihre Zukunft zu formen;
  • Seien Sie ehrlich;
  • Zeigen Sie Ihren Enthusiasmus und Ihre Motivation.

In jeder Stellenanzeige oder bei Bewerbungen für Studiengänge oder Ausbildungen muss zudem meist ein bestimmtes Format eingehalten werden. Auch Zusatzmaterialien oder Kopien von Zeugnissen, Zertifikaten oder einem Portfolio sind oft gefragt. Stellen Sie also sicher, dass Sie alle Unterlagen beisammen haben, bevor Sie mit dem Bewerbungsprozess beginnen. So sparen Sie sich Zeit und Nerven, wenn Sie sich an die Bewerbung setzen. Viel Erfolg.